Just WeGi

Lifestyle zwischen HipHop, Popkultur und dem alltäglichen Wahnsinn

Posts Tagged ‘WCG

Rechne(r)n für die Wissenschaft

leave a comment »

Wenn man ein sehr sehr kompliziertes und Aufwändiges Wissenschaftsprojekt per Computer berechnen will – was braucht man dann dafür?

Entweder nimmt baut man dann eine riesige Serverfarm auf, oder man teilt das Projekt in unzählige kleine Stücke und verteilt sie auf viele andere PCs.

Nach der zuletzt genannten Methode geht das BOINC-Programm vor. Nach der Installation von BOINC kann man sich eins oder mehrere der vielen Projekte aussuchen, welche man unterstützen möchte. BOINC verbindet sich dann selbstständig mit den ausgewählten Projekten und lädt sich die zugewiesenen Einheiten (Units) runter. Dabei braucht man nicht mal Angst um einen lahmenden PC zu haben, denn BOINC nutzt nur die ungenutzten PC-Ressourcen. Das heißt, sobald man irgend etwas startet, was viele Ressourcen verbraucht, gibt BOINC diese auch augenblicklich wieder frei. Eine Übersicht aller Projekte findet man unter folgendem Link.

Wenn ihr euch nun entschieden habt auch Crunsher bei BOINC zu werden könnt ihr hier eine Installationsanleitung finden. (Ab Punkt 2.)

Ich persönlich lasse BOINC gerade für das World Community Grid laufen. Auch empfehlenswert ist Rosetta@Home, bei welchem ich auch schon gerechnet habe. Bei dem Projekt geht es um Protein Folding, die Erforschung der 3D-Struktur der Proteine. (Dadurch könnten Krankheiten wie etwa Krebs verhindert werden).

Viel Spaß

~Wegi

Written by wegi

April 17, 2008 at 3:58 pm