Just WeGi

Lifestyle zwischen HipHop, Popkultur und dem alltäglichen Wahnsinn

Jugendlicher nach HipHop-Jam erstochen

leave a comment »

Diese Nachricht hat mich gerade Eiskalt erwischt. Ich las im größten deutschen HipHop Forum davon. Die erste Minute saß ich mit offenem Mund und sehr fassungslos vor dem bildschirm. Klar normal rührt mich sowas (kranker weise9 nicht mal im geringsten, damman ähnliches täglich in den Nachrichten sieht / liest, doch diesmal berührte es mich sehr. Vielleicht, weil es indirekt einen neuen Tiefpunkt der Gewalt im Zusammenhang mit HipHop darstellt, wenn auch nur sehr entfernt. Jedenfalls ist ein Mensch wegen unnötigem Rassismus gestorben, weil er seine Herkunft offen in seiner Musik herzeigte. Es macht mich wirklich sehr traurig und ich finde gerade nicht die richtigen Worte um irgendwas zu dem Thema zu ergänzen.

Was mich noch fassungsloser machte waren die Kommentare in dem Forum. Direkt der 3. Kommentar war ein verkapptes euphemisiertes „Scheiß Kanacken raus“. Der Rest bestand aus einer Mischung von linken und rechtem rumgekloppe untereinander und der Diskussion darüber, was rechts ist und was nicht. Das ein unschuldiger Mensch, zum Teil auch, wegen seinem Glauben in HipHop, gestorben ist schien niemanden zu interessieren.

Rest in Peace.

Advertisements

Written by wegi

Dezember 15, 2009 um 8:06 pm

Veröffentlicht in Eindrücke, Uncategorized

Tagged with , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: