Just WeGi

Lifestyle zwischen HipHop, Popkultur und dem alltäglichen Wahnsinn

Kopfskulptur aus 4,5 Liter Blut

with one comment

Mark Quinn, ein Künstler aus Großbritanien, entnahm sich in einem Zeitraum von über 5 Monaten 4,5 Liter Blut.

Als er die Menge zusammen hatte fror er es ein und formte eine Skulptur, die sein kopf darstellt, daraus. (Ja ich stehe auf Relativsätze).

This man is gonna be LEGEN …..

DARY.

(via)

Advertisements

Written by wegi

Oktober 12, 2009 um 8:36 pm

Veröffentlicht in Kunst

Tagged with , , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Also ich finde das sieht ja richtig schick aus. Weis man wie er seinen Kopf nachgebildet hat? Durch eine Negativ Form oder hat er es direkt auf sein Gesicht aufgetragen? 😀

    Blood Sucker

    Oktober 13, 2009 at 9:23 pm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: